go to english version


2 Daten aus den Vorjahren
2.2 Ausländische Studienanfänger in Deutschland (2002)

2.2.3
Die 50 wichtigsten Herkunftsstaaten ausländischer Studienanfänger 20011)    
RangHerkunftsstaatenWintersemester 2000/01
Studienanfänger
Anzahlin % aller ausländischen Studienanfänger
1Türkei2.8096,9
2China2.7446,7
3Frankreich2.6596,5
4Polen2.2845,6
5Spanien2.1765,3
6Italien2.0154,9
7Russische Föderation1.7674,3
8Vereinigte Staaten1.5953,9
9Bulgarien1.5593,8
10Österreich1.1692,9
11Großbritannien und Nordirland1.0552,6
12Ukraine9552,3
13Griechenland9322,3
14Ungarn8622,1
15Marokko7181,8
16Kroatien6591,6
17Kamerun6161,5
18Korea, Republik6071,5
19Rumänien6031,5
20Tschechische Republik5761,4
21Japan4851,2
22Jugoslawien (Serbien/Montenegro)4451,1
23Schweiz4421,1
24Iran, Islamische Republik4411,1
25Indien4351,1
26Finnland4171,0
27Schweden4061,0
28Belgien3760,9
29Bosnien-Herzegowina3660,9
30Portugal3650,9
31Georgien3460,8
32Luxemburg3360,8
33Irland3210,8
34Niederlande3120,8
35Indonesien3080,8
36Slowakei2760,7
37Litauen2700,7
38Dänemark2550,6
39Brasilien2380,6
40Tunesien2310,6
41Weißrußland2300,6
42Norwegen1940,5
43Vietnam1900,5
44Ägypten1700,4
45Kanada1670,4
46Lettland1630,4
47Mongolei1620,4
48Pakistan1530,4
49Taiwan1520,4
50Mexiko1420,3
1) Für ein Studienjahr wird in der Regel die Summe der Zahlen der Studienanfänger des Sommersemesters und des nachfolgenden Wintersemesters angegeben; hier sind die Zahlen der Studienanfänger des Wintersemesters 2000/2001 ausgewiesen.
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt, HIS-Berechnungen   
2001 = Wintersemester 2000/2001   

Tabelle als xls-Datei speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen