go to english version


2 Daten aus den Vorjahren
2.7 Wissenschaftleraustausch (2004)

2.7.3
Die 20 quantitativ wichtigsten Herkunftsstaaten von Bildungsausländer-Studienanfängern des Studienjahres 2002 je Bundesland, Anzahl, in % der Bildungsausländer-Studienanfängern insgesamt je Bundesland
Baden-Württ.
Anzahl
%1) 
  Bayern
Anzahl
%1) 
  Berlin
Anzahl
%1) 
China
1.172
11,0
China
769
9,5
Frankreich
385
8,0
Vereinigte Staaten
692
6,5
Bulgarien
733
9,0
Polen
351
7,3
Frankreich
657
6,1
Italien
498
6,1
China
337
7,0
Bulgarien
610
5,7
Polen
421
5,2
Vereinigte Staaten
331
6,8
Spanien
471
4,4
Spanien
417
5,1
Italien
286
5,9
Italien
438
4,1
Frankreich
406
5,0
Spanien
267
5,5
Polen
393
3,7
Vereinigte Staaten
361
4,4
Russische Föd.
238
4,9
Indien
375
3,5
Russische Föd.
357
4,4
Bulgarien
221
4,6
Russische Föd.
359
3,4
Ukraine
301
3,7
Österreich
142
2,9
Ukraine
292
2,7
Tschechische Rep.
274
3,4
Schweiz
139
2,9
Großbritannien
290
2,7
Rumänien
253
3,1
Türkei
129
2,7
Rumänien
279
2,6
Österreich
233
2,9
Niederlande
103
2,1
Türkei
260
2,4
Ungarn
217
2,7
Großbritannien
103
2,1
Ungarn
241
2,3
Großbritannien
207
2,6
Griechenland
100
2,1
Georgien
179
1,7
Türkei
156
1,9
Korea, Dem. Republik
91
1,9
Schweden
178
1,7
Georgien
137
1,7
Tschechische Rep.
88
1,8
Japan
166
1,6
Slowakei
130
1,6
Ukraine
77
1,6
Tschechische Rep.
139
1,3
Griechenland
122
1,5
Dänemark
74
1,5
Kamerun
135
1,3
Japan
120
1,5
Schweden
67
1,4
Griechenland
132
1,2
Korea, Dem. Republik
113
1,4
Ungarn
66
1,4
Brandenburg
Anzahl
%1) 
  Bremen
Anzahl
%1) 
  Hamburg
Anzahl
%1) 
Polen
366
23,4
China
81
11,3
China
150
9,0
China
158
10,1
Bulgarien
80
11,1
Russische Föd.
123
7,3
Kamerun
88
5,6
Frankreich
41
5,7
Polen
101
6,0
Russische Föderation
78
5,0
Indien
36
5,0
Österreich
85
5,1
Frankreich
69
4,4
Polen
35
4,9
Ukraine
82
4,9
Bulgarien
66
4,2
Russische Föderation
33
4,6
Frankreich
68
4,1
Italien
54
3,4
Spanien
28
3,9
Bulgarien
66
3,9
Ukraine
48
3,1
Rumänien
27
3,8
Italien
59
3,5
Ghana
43
2,7
Ukraine
20
2,8
Türkei
58
3,5
Spanien
38
2,4
Vereinigte Staaten
19
2,6
Spanien
55
3,3
Vereinigte Staaten
27
1,7
Ghana
17
2,4
Indien
55
3,3
Georgien
27
1,7
Brasilien
16
2,2
Großbritannien
35
2,1
Ungarn
25
1,6
Österreich
14
1,9
Vereinigte Staaten
31
1,9
Indien
25
1,6
Kamerun
13
1,8
Marokko
27
1,6
Vietnam
20
1,3
Korea, Dem. Republik
13
1,8
Mexiko
26
1,6
Türkei
19
1,2
Indonesien
12
1,7
Portugal
25
1,5
Tschechische Rep.
19
1,2
Türkei
11
1,5
Tschechische Rep.
25
1,5
Korea, Dem. Republik
18
1,1
Japan
11
1,5
Schweden
24
1,4
Rumänien
16
1,0
Georgien
9
1,3
Litauen
23
1,4
Kolumbien
15
1,0
Mexiko
8
1,1
Rumänien
23
1,4
Hessen
Anzahl
%1) 
  Mecklenb.-Vorp.
Anzahl
%1) 
  Niedersachsen
Anzahl
%1) 
China
377
9,4
Polen
148
16,3
China
1.075
21,2
Bulgarien
250
6,3
China
131
14,4
Polen
338
6,7
Polen
212
5,3
Russische Föd.
64
7,0
Spanien
281
5,5
Frankreich
191
4,8
Tschechische Rep.
38
4,2
Russische Föd.
268
5,3
Russische Föd.
187
4,7
Bulgarien
36
4,0
Vereinigte Staaten
201
4,0
Marokko
165
4,1
Litauen
32
3,5
Frankreich
154
3,0
Indien
160
4,0
Spanien
27
3,0
Ukraine
143
2,8
Spanien
155
3,9
Lettland
26
2,9
Italien
126
2,5
Türkei
148
3,7
Indien
26
2,9
Türkei
124
2,4
Vereinigte Staaten
125
3,1
Frankreich
21
2,3
Bulgarien
122
2,4
Italien
117
2,9
Ukraine
21
2,3
Marokko
118
2,3
Ukraine
116
2,9
Finnland
18
2,0
Indien
116
2,3
Kamerun
112
2,8
Mongolei
18
2,0
Kamerun
109
2,1
Tschechische Rep.
84
2,1
Marokko
17
1,9
Rumänien
94
1,9
Großbritannien
72
1,8
Türkei
16
1,8
Tunesien
85
1,7
Rumänien
69
1,7
Ägypten
15
1,6
Weißrußland
81
1,6
Iran, Islamische Rep.
68
1,7
Italien
14
1,5
Georgien
76
1,5
Österreich
62
1,6
Rumänien
12
1,3
Litauen
66
1,3
Ungarn
62
1,6
Schweden
11
1,2
Tschechische Rep.
59
1,2
Korea, Dem. Rep.
53
1,3
Kamerun
10
1,1
Großbritannien
59
1,2
Nordrhein-Westf.
Anzahl
%1) 
  Rheinland-Pfalz
Anzahl
%1) 
  Saarland
Anzahl
%1) 
China
1.125
10,5
China
423
15,6
Frankreich
159
17,5
Polen
567
5,3
Polen
234
8,6
China
57
6,3
Frankreich
554
5,2
Luxemburg
167
6,1
Bulgarien
56
6,1
Österreich
546
5,1
Frankreich
162
6,0
Italien
56
6,1
Bulgarien
518
4,8
Bulgarien
154
5,7
Spanien
53
5,8
Marokko
481
4,5
Spanien
128
4,7
Russische Föd.
38
4,2
Russische Föd.
465
4,4
Italien
111
4,1
Luxemburg
35
3,8
Spanien
460
4,3
Vereinigte Staaten
109
4,0
Polen
26
2,9
Italien
365
3,4
Marokko
83
3,1
Großbritannien
22
2,4
Indien
337
3,2
Kamerun
76
2,8
Marokko
22
2,4
Türkei
291
2,7
Russische Föd.
71
2,6
Griechenland
20
2,2
Ungarn
244
2,3
Großbritannien
69
2,5
Indien
20
2,2
Vereinigte Staaten
227
2,1
Ukraine
61
2,2
Tschechische Rep.
18
2,0
Ukraine
216
2,0
Indien
46
1,7
Korea, Dem. Republik
18
2,0
Korea, Dem. Rep.
193
1,8
Rumänien
41
1,5
Irland
15
1,6
Rumänien
188
1,8
Griechenland
40
1,5
Pakistan
15
1,6
Georgien
186
1,7
Ungarn
40
1,5
Rumänien
14
1,5
Niederlande
177
1,7
Georgien
31
1,1
Ukraine
13
1,4
Großbritannien
174
1,6
Schweden
28
1,0
Iran, Islamische Rep.
13
1,4
Kamerun
157
1,5
Türkei
27
1,0
Niederlande
12
1,3
Sachsen
Anzahl
%1) 
  Sachsen-Anhalt
Anzahl
%1) 
  Schleswig-Hol.
Anzahl
%1) 
China
440
14,3
China
293
22,8
China
111
11,1
Polen
291
9,4
Russische Föd.
124
9,6
Polen
107
10,7
Tschechische Rep.
190
6,2
Indien
72
5,6
Russische Föd.
72
7,2
Österreich
186
6,0
Ukraine
70
5,4
Dänemark
41
4,1
Frankreich
166
5,4
Marokko
68
5,3
Finnland
40
4,0
Spanien
145
4,7
Polen
65
5,1
Indien
36
3,6
Italien
127
4,1
Bulgarien
60
4,7
Vereinigte Staaten
35
3,5
Bulgarien
124
4,0
Tschechische Rep.
40
3,1
Bulgarien
34
3,4
Russische Föd.
116
3,8
Spanien
32
2,5
Ukraine
31
3,1
Vereinigte Staaten
104
3,4
Indonesien
25
1,9
Litauen
27
2,7
Ukraine
67
2,2
Japan
22
1,7
Frankreich
26
2,6
Ungarn
65
2,1
Frankreich
21
1,6
Spanien
24
2,4
Indien
57
1,8
Slowakei
21
1,6
Türkei
24
2,4
Rumänien
52
1,7
Vereinigte Staaten
21
1,6
Italien
21
2,1
Großbritannien
47
1,5
Italien
18
1,4
Norwegen
17
1,7
Finnland
44
1,4
Türkei
17
1,3
Mongolei
14
1,4
Slowakei
42
1,4
Vietnam
17
1,3
Lettland
13
1,3
Vietnam
39
1,3
Korea, Dem. Rep.
16
1,2
Indonesien
13
1,3
Korea, Dem. Rep.
37
1,2
Rumänien
15
1,2
Marokko
12
1,2
Japan
36
1,2
Ungarn
15
1,2
Kamerun
12
1,2
Thüringen
Anzahl
%1) 
 
China
286
23,6
Italien
66
5,5
Vereinigte Staaten
62
5,1
Japan
54
4,5
Frankreich
48
4,0
Tschechische Rep.
47
3,9
Polen
44
3,6
Bulgarien
42
3,5
Litauen
42
3,5
Spanien
38
3,1
Russische Föd.
34
2,8
Großbritannien
27
2,2
Ukraine
25
2,1
Ungarn
23
1,9
Slowakei
22
1,8
Kasachstan
18
1,5
Mongolei
17
1,4
Kamerun
16
1,3
Arab. Rep. Syrien
16
1,3
Vietnam
15
1,2
1) in % der Bildungsausländer-Studienanfänger je Land 
Studienjahr 2002 = Sommersemester 2002 und  Wintersemester 2002/2003
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen

Tabelle als xls-Datei speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen