go to english version


7
7.3 Ausländische Hochschulabsolventen in Deutschland (2004)

7.3.10
Ausländische Wissenschaftler in Deutschland 2002 der Fächergruppe Sprach-/ Kulturwissenschaften sowie Sport: die 10 quantitativ wichtigsten Herkunftsländer, Anzahl, 2001 = 1001) und in % aller Geförderten der Fächergruppe
Rang Herkunftsländer
Anzahl
2001 = 100
in % aller Geförderten der Fächergruppe
1 Vereinigte Staaten 229 70,0 9,9
2 Russische Föderation 205 93,6 8,9
3 Polen 117 100,0 5,1
4 China 82 122,4 3,5
5 Japan 77 102,7 3,3
6 Brasilien 76 140,7 3,3
7 Italien 74 101,4 3,2
8 Ungarn 67 93,1 2,9
9 Spanien 63 84,0 2,7
10 Indonesien 60 125,0 2,6
1) Seit dem Jahr 2001 hat sich die Datenerhebung weitgehend stabilisiert, insbesondere hinsichtlich der Organisationen, die Daten bereitstellen. Es können deshalb erstmals vorsichtige Zeitvergleiche vorgenommen werden, um Entwicklungstrends zu erkennen.
Quelle: Angaben der Förderinstitutionen; HIS-Berechnungen

Tabelle als xls-Datei speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen