go to english version


2 Daten aus den Vorjahren
2.2 Studienanfänger in Deutschland (2005)

2.2.6
Die 50 wichtigsten Herkunftsstaaten weiblicher Bildungsausländer-Studienanfänger 2003, Anzahl, in % der Bildungsausländer-Studienanfänger je Herkunftsland; 2002 = 100
Rang Herkunftsstaaten weibliche Bildungsausländer-Studienanfänger
Anzahl in % Bildungsausländer-Studienanfänger je Herkunftsstaat 2002 = 100
1 China 3.144 47,1 94,9
2 Polen 2.763 68,6 107,8
3 Frankreich 2.036 59,4 105,7
4 Russische Föderation 1.943 73,3 101,9
5 Bulgarien 1.834 59,5 99,1
6 Italien 1.568 65,7 100,8
7 Spanien 1.538 57,0 99,4
8 Vereinigte Staaten 1.238 51,1 99,9
9 Ukraine 1.168 72,4 107,1
10 Rumänien 806 63,3 105,1
11 Tschechische Republik 736 60,0 101,5
12 Vereinigtes Königreich (Großbritannien und Nordirland) 677 63,8 93,1
13 Ungarn 635 63,4 98,0
14 Georgien 596 69,2 121,9
15 Österreich 532 41,8 82,6
16 Korea, Republik 518 64,0 108,4
17 Japan 479 64,1 98,4
18 Finnland 455 68,5 117,3
19 Türkei 455 28,3 105,3
20 Griechenland 436 58,1 106,6
21 Litauen 387 74,1 99,0
22 Weißrußland 345 75,2 109,9
23 Slowakei 344 68,1 98,6
24 Schweden 307 53,7 90,8
25 Kamerun 303 33,0 104,5
Rang Herkunftsstaaten weibliche Bildungsausländer-Studienanfänger
Anzahl in % Bildungsausländer-Studienanfänger je Herkunftsstaat 2002 = 100
26 Schweiz 296 50,0 112,1
27 Brasilien 288 49,3 118,0
28 Dänemark 255 63,9 133,5
29 Indien 225 17,3 104,2
30 Irland 211 63,7 94,2
31 Niederlande 207 43,9 100,5
32 Portugal 206 61,1 85,5
33 Belgien 196 54,3 90,7
34 Luxemburg 194 41,4 101,6
35 Indonesien 190 35,4 107,3
36 Marokko 184 14,9 110,2
37 Vietnam 183 40,3 150,0
38 Iran, Islamische Republik 183 40,8 121,2
39 Lettland 182 81,3 92,4
40 Taiwan 181 62,4 87,9
41 Mexiko 179 38,2 127,0
42 Norwegen 159 55,4 115,2
43 Estland 158 73,8 129,5
44 Kolumbien 153 54,8 118,6
45 Kanada 143 53,4 105,1
46 Kasachstan 139 65,0 77,7
47 Thailand 124 48,8 142,5
48 Jugoslawien (Serbien/Montenegro) 120 55,6 110,1
49 Kroatien 119 69,6 113,3
50 Bosnien-Herzegowina 109 55,3 103,8
Studienjahr 2003 = Sommersemester 2003 und  Wintersemester 2003/2004
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt, HIS-Berechnungen

Tabelle als xls-Datei speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen