go to english version
1.10.3
Die 10 von Bildungsausländer-Studierendern im Promotionsstudium 2009 am häufigsten gewählten Studienbereiche der 4 Universitäten mit den meisten Bildungsausländer-Studierenden im Promotionsstudium
Hochschulen insgesamt Frauen   Hochschulen insgesamt Frauen
Studienbereiche Anzahl in %1) in %2) Studienbereiche Anzahl in %1) in %2)
1. U Heidelberg
814
100,0
50,1
2. FU Berlin
750
100,0
51,1
Humanmed.
172
21,1
52,9
Politikwiss.
93
12,4
52,7
Biologie
130
16,0
53,1
Chemie
85
11,3
49,4
Physik, Astronomie
124
15,2
27,4
Biologie
72
9,6
51,4
Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen)
59
7,2
72,9
Veterinärmed.
53
7,1
37,7
Rechtswiss.
45
5,5
62,2
Philosophie
43
5,7
25,6
Geschichte
35
4,3
42,9
Außereurop. Sprach- und Kulturwiss.
38
5,1
52,6
Chemie
32
3,9
53,1
Rechtswiss.
31
4,1
41,9
Außereurop. Sprach- und Kulturwiss.
24
2,9
62,5
Geschichte
30
4,0
43,3
Anglistik, Amerikanistik
18
2,2
66,7
Pharmazie
29
3,9
65,5
Philosophie
16
2,0
31,3
Allg. u. vergl. Literatur- und Sprachwiss.
28
3,7
67,9
   
Hochschulen insgesamt Frauen Hochschulen insgesamt Frauen
Studienbereiche Anzahl in %1) in %2) Studienbereiche Anzahl in %1) in %2)
3. Humboldt-U Berlin
689
100,0
46,4
4. U Göttingen
675
100,0
48,1
Biologie
89
12,9
57,3
Biologie
171
25,3
57,3
Agrarwiss.,Lebensmittel- u.Getränketechnologie
73
10,6
32,9
Agrarwiss.,Lebensmittel- u.Getränketechnologie
82
12,1
34,1
Rechtswiss.
63
9,1
47,6
Forstwiss., Holzwirtschaft
64
9,5
39,1
Physik, Astronomie
57
8,3
29,8
Physik, Astronomie
53
7,9
37,7
Philosophie
42
6,1
28,6
Mathematik
43
6,4
30,2
Mathematik
37
5,4
24,3
Chemie
41
6,1
24,4
Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen)
32
4,6
68,8
Rechtswiss.
31
4,6
41,9
Sprach- und Kulturwiss. allg.
29
4,2
51,7
Humanmed.
29
4,3
72,4
Wirtschaftswiss.
28
4,1
60,7
Außereurop. Sprach- und Kulturwiss.
24
3,6
70,8
Geschichte
27
3,9
40,7
Wirtschaftswiss.
22
3,3
36,4
1) in % der Bildungsausländer-Studierenden im Promotionsstudium der jeweiligen Universität
2) in % der Bildungsausländer-Studierenden im Promotionsstudium je Hochschule bzw. je Hochschule und Studienbereich
2009 = Wintersemester 2008/2009
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen