go to english version
2.6.2
Bildungsausländer-Studienanfänger 2008 nach Hochschularten, Entwicklungsstatus1) der Herkunftsländer und Geschlecht
HochschulartenEntwicklungs- länderSchwellen- länderIndustrie- länderstaatenlos/ keine AngabeInsgesamt
GeschlechtAnzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)
Universitäten11.420100,011.105100,020.660100,078100,043.263100,0
Männer6.15653,94.14137,38.60141,66785,918.96543,8
Frauen5.26446,16.96462,712.05958,41114,124.29856,2
Kunsthochschulen184100,0282100,01.249100,01100,01.716100,0
Männer8445,712745,049940,01100,071141,4
Frauen10054,315555,075060,000,01.00558,6
Fachhochschulen4.659100,03.722100,04.956100,034100,013.371100,0
Männer2.82760,71.69345,52.77456,01955,97.31354,7
Frauen1.83239,32.02954,52.18244,01544,16.05845,3
Insgesamt16.263100,015.109100,026.865100,0113100,058.350100,0
Männer9.06755,85.96139,511.87444,28777,026.98946,3
Frauen7.19644,29.14860,514.99155,82623,031.36153,7
1) Länder zugeordnet nach Wirtschaftsregionen der Weltbank
2) in % aller Bildungsausländer-Studienanfänger des jeweiligen Entwicklungsstatus der Herkunftsländer
Studienjahr 2008 = Sommersemester 2008 und Wintersemester 2008/2009
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt;HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen