go to english version
2.6.4
Die 20 quantitativ wichtigsten Herkunftsländer von Bildungsausländer-Studienanfängern 2008 aus Schwellenländern1)
Rang Herkunftsstaaten Anzahl 2007 = 100
1     Polen 2.986 88,3
2     Russische Föderation 2.760 107,5
3     Türkei 2.062 96,1
4     Bulgarien 1.061 99,4
5     Brasilien 983 108,1
6     Rumänien 909 98,1
7     Mexiko 864 124,7
8     Kolumbien 435 120,5
9     Litauen 406 93,5
10     Weißrußland 320 99,7
11     Chile 311 124,4
12     Kasachstan 251 159,9
13     Malaysia 219 131,1
14     Lettland 217 97,3
15     Serbien 205 233,0
16     Peru 201 104,1
17     Argentinien 182 91,0
18     Libanon 172 100,0
19     Bosnien-Herzegowina 130 81,8
20     Venezuela 114 129,5
1) Länder zugeordnet nach Wirtschaftsregionen der Weltbank
Studienjahr 2008 = Sommersemester 2008 und Wintersemester 2008/2009
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt;HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen