go to english version
1.2.4
Herkunft der Bildungsausländer-Studierenden nach Erdteilen und Regionen 2010
Erdteile1)
Anzahl
in % aller Bildungsausländer
2009 = 100
Regionen
Afrika19.82910,998,9
Nordafrika10.3285,796,9
Ostafrika1.3970,8106,8
Westafrika2.0371,199,3
Südafrika2920,2110,6
Zentralafrika5.7753,2100,2
Amerika13.1687,3107,2
Nordamerika3.9112,2108,2
Mittelamerika einschl. Karibik2.2341,2105,1
Südamerika6.9653,8106,4
Amerika ohne genaue Angaben4)580,01450,0
Asien59.91433,1102,4
Zentralasien3.0681,798,4
Ostasien29.95116,599,1
Südostasien7.0693,9102,8
Südasien6.4603,6115,6
Vorderasien (Mittlerer Osten)13.3667,4108,1
Europa86.92248,099,4
Osteuropa3)57.27131,696,3
Westeuropa3)29.65116,4106,2
Australien und Ozeanien4580,3126,9
Staatenlos/ungeklärt2)/keine Angaben 9580,560,3
Weltregionen insgesamt181.249100,0100,6
1) DFG-Systematik "Länder der Erde" 
2) Einschließlich doppelte ausländische Staatsangehörigkeiten
3) Griechenland und Türkei nunmehr unter Osteuropa eingeordnet, daher keine direkte Vergleichbarkeit mit Vorjahren
4) Vermutlich zumeist falsch erfasste Studierende der Intern. FH (IFH) Bad Honnef-Bonn (Priv.FH)
2010 = Wintersemester 2009/2010, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen 

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen