go to english version
6.3.1
Wissenschaftliches/künstlerisches Personal ausländischer Staatsangehörigkeit nach Fächergruppen und Bundesländern 2009
Sprach- und Kultur- wiss. und SportRechts-, Wirt- schafts- u. Sozial- wiss.Mathe- matik, Natur- wiss.Medi- zin

Agrar-, Forst- und Ernähr- ungs- wiss., Vete- rinär- medi- zin

Ingen- ieur- wiss.Kunst, Kunst- wiss.Zentrale Einricht. insg. (mit HS- Kliniken)Fächer- gr. (LuF) insg.
Baden-Württemberg8255161.5351.0471158422885185.686
Bayern7043091.2488361036372435324.612
Berlin42425457443141207255942.280
Brandenburg8973168041018113556
Bremen243515800792238356
Hamburg1837020312861156367835
Hessen24723458730672262711221.901
Mecklenburg-Vorpommern4017741059273528335
Niedersachsen2121335233291073471302522.033
Nordrhein-Westfalen9073501.568730419313746555.556
Rheinland-Pfalz25612628515408947701.027
Saarland73411441340642632514
Sachsen186673201922137896531.3131)
Sachsen-Anhalt7634941174891036460
Schleswig-Holstein96359413812283252487
Thüringen1144415910411328550689
Länder Insgesamt (D)4.4562.3387.7344.7515364.3281.7852.71228.640
1) Berichtigt um 312 falsch verschlüsselte Personen der TU Chemnitz
Quelle: Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen