go to english version
7.7.17
Deutsche Wissenschaftler im Ausland 2009: für die 5 quantitativ wichtigsten Zielregionen1) jeweils die 3 quantitativ wichtigsten Fächergruppen
Westeuropa2)Nordamerika
FächergruppenAnzahlFächergruppenAnzahl
Sprach- und Kulturwiss.441Mathematik, Naturwiss.430
Mathematik, Naturwiss.396Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss.230
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss.352Sprach- und Kulturwiss.224
Osteuropa2)Ostasien
FächergruppenAnzahlFächergruppenAnzahl
Sprach- und Kulturwiss.226Sprach- und Kulturwiss.93
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss.83Mathematik, Naturwiss.81
Mathematik, Naturwiss.21Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss.68
Australien und Ozeanien
FächergruppenAnzahl
Mathematik, Naturwiss.68
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss.32
Sprach- und Kulturwiss17
1) DFG-Systematik "Länder der Erde".
2) Griechenland und Türkei nunmehr unter Osteuropa eingeordnet, daher keine direkte Vergleichbarkeit mit Vorjahren
Quelle: Angaben der Förderinstitutionen; HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Tabellen vergleichen: 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen