go to english version
2.6.3
Bildungsausländer-Studienanfänger 2010 nach Hochschularten, Entwicklungsstatus1) der Herkunftsländer und Geschlecht
HochschulartenEntwicklungs- länderSchwellen- länderIndustrie- länderstaatenlos/ keine AngabeInsgesamt
GeschlechtAnzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)Anzahl%2)
Universitäten12.860100,010.979100,025.333100,034100,049.206100,0
Männer7.12655,44.47240,710.63642,02882,422.26245,2
Frauen5.73444,66.50759,314.69758,0617,626.94454,8
Kunst- und Musikhochschulen234100,0330100,01.470100,00-2.034100,0
Männer11448,713240,057939,40-82540,6
Frauen12051,319860,089160,60-1.20959,4
Fachhochschulen5.520100,03.711100,05.910100,032100,015.173100,0
Männer3.26859,21.68645,43.10752,61753,18.07853,2
Frauen2.25240,82.02554,62.80347,41546,97.09546,8
Insgesamt18.614100,015.020100,032.713100,066100,066.413100,0
Männer10.50856,56.29041,914.32243,84568,231.16546,9
Frauen8.10643,58.73058,118.39156,22131,835.24853,1
1) Länder zugeordnet nach Wirtschaftsregionen der Weltbank
2) in % aller Bildungsausländer-Studienanfänger des jeweiligen Entwicklungsstatus der Herkunftsländer
Studienjahr 2010 = Sommersemester 2010 und Wintersemester 2010/2011
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen