go to english version
1.6.3
Bildungsausländer-Studierende 2012 nach Hochschularten, Entwicklungsstatus1) der Herkunftsländer und Geschlecht
Hochschularten
Entwicklungs- länder
Schwellen-
länder
Industrie-
länder
staatenlos/
keine Angabe
Insgesamt
Geschlecht
Anzahl
%2)
Anzahl
%2)
Anzahl
%2)
Anzahl
%2)
Anzahl
%2)
Universitäten32.470100,059.476100,048.768100,0224100,0140.938100,0
Männer19.05758,726.77345,021.01743,118883,967.03547,6
Frauen13.41341,332.70355,027.75156,93616,173.90352,4
Kunst- und Musikhochschulen345100,01.867100,05.014100,01100,07.227100,0
Männer16247,080843,31.86037,100,02.83039,2
Frauen18353,01.05956,73.15462,91100,04.39760,8
Fachhochschulen15.230100,017.605100,011.738100,0115100,044.688100,0
Männer9.94165,39.04651,46.49655,38372,225.56657,2
Frauen5.28934,78.55948,65.24244,73227,819.12242,8
Insgesamt48.045100,078.948100,065.520100,0340100,0192.853100,0
Männer29.16060,736.62746,429.37344,827179,795.43149,5
Frauen18.88539,342.32153,636.14755,26920,397.42250,5
1) Länder zugeordnet nach Wirtschaftsregionen der Weltbank
2) in % der Bildungsausländer-Studierenden insgesamt je Entwicklungsstatus und Hochschulart
2012 = Wintersemester 2011/2011, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen