go to english version
1.5.8
Für die 10 von Bildungsausländer-Studierenden eines weiterführenden und Masterstudiums1) 2013 am häufigsten gewählten Studienbereiche die 10 wichtigsten Herkunftsstaaten
1. Wirtschaftswissenschaften 2. Elektrotechnik
Staat Anzahl 2012=100 Staat Anzahl 2012=100
China 2.071 114,0 China 1.290 116,6
Russische Föderation 1.087 110,7 Indien 1.277 135,3
Ukraine 639 111,9 Pakistan 538 128,4
Österreich 457 121,5 Iran 271 147,3
Bulgarien 421 118,6 Bangladesch 229 169,6
Indien 357 108,5 Marokko 167 92,3
Frankreich 318 127,2 Türkei 166 98,8
Iran 288 124,1 Kamerun 160 114,3
Polen 281 105,2 Ägypten 153 130,8
Türkei 248 98,0 Russische Föderation 98 121,0
3. Maschinenbau/Verfahrenstechnik 4.  Informatik
Staat Anzahl 2012=100 Staat Anzahl 2012=100
China 1.868 120,1 Indien 901 151,2
Indien 883 157,1 China 734 110,4
Türkei 268 103,9 Russische Föderation 312 122,4
Iran 254 117,6 Iran 303 147,1
Pakistan 151 122,8 Pakistan 258 123,4
Frankreich 137 138,4 Ukraine 202 131,2
Russische Föderation 137 145,7 Bulgarien 194 98,5
Kamerun 131 121,3 Türkei 193 111,6
Spanien 109 145,3 Kamerun 152 125,6
Marokko 107 107,0 Marokko 121 107,1
Mexiko 107 105,9
5. Musik, Musikwissenschaften 6. Germanistik
Staat Anzahl 2012=100 Staat Anzahl 2012=100
Südkorea 881 100,7 China 545 115,5
Japan 347 107,4 Russische Föderation 257 109,4
China 264 106,9 Polen 175 112,9
Spanien 164 136,7 Ukraine 142 105,2
Russische Föderation 123 104,2 Georgien 85 97,7
Taiwan 122 124,5 Italien 69 107,8
Frankreich 116 112,6 Luxemburg 58 145,0
Italien 107 121,6 Türkei 51 121,4
Polen 95 128,4 Frankreich 47 142,4
Vereinigte Staaten 63 100,0 Weißrußland 44 102,3
7. Bauingenieurwesen 8. Rechtswissenschaften
Staat Anzahl 2012=100 Staat Anzahl 2012=100
China 347 118,4 Polen 197 100,5
Indien 243 167,6 China 186 102,2
Iran 184 148,4 Russische Föderation 169 115,0
Österreich 81 46,8 Frankreich 88 104,8
Russische Föderation 74 129,8 Ukraine 84 103,7
Türkei 65 80,2 Griechenland 74 107,2
Pakistan 48 126,3 Georgien 66 104,8
Griechenland 47 156,7 Österreich 52 89,7
Vietnam 47 204,3 Türkei 51 96,2
Luxemburg 38 158,3 Bulgarien 44 125,7
9. Architektur, Innenarchitektur 10. Ingenieurwesen allgemein
Staat Anzahl 2012=100 Staat Anzahl 2012=100
China 413 134,5 Indien 277 137,8
Iran 84 150,0 China 246 116,0
Russische Föderation 65 120,4 Mexiko 83 103,8
Südkorea 62 98,4 Iran 77 132,8
Italien 55 152,8 Pakistan 77 128,3
Bulgarien 50 104,2 Vietnam 58 105,5
Polen 49 181,5 Ukraine 52 236,4
Indien 47 167,9 Türkei 47 104,4
Ägypten 45 225,0 Ägypten 45 150,0
Spanien 42 120,0 Marokko 39 97,5
1) Entsprechend der Vorgaben des Statistischen Bundesamts werden Masterabschlüsse dem weiterführenden Studium zugeordnet
2013 = Wintersemester 2012/2013, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Studierendenstatistik Statistisches Bundesamt; DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen