go to english version
3.5.5
Bildungsausländer-Absolventen im weiterführenden und Masterstudium1) des Prüfungsjahres 2012 nach Fächergruppen, Studienbereichen und Hochschularten (Universitäten und Fachhochschulen)
Fächergruppen
Universitäten einschl. Kunst- und Musikhochschulen2) Fachhochschulen2)
    Studienbereiche Anzahl in % 2011 = 100 Anzahl in % 2011 = 100
Sprach- und Kulturwiss. 1.458 15,7 117,2 24 0,8 109,1
    Sprach- und Kulturwiss. allg. 214 2,3 148,6 4 0,1 133,3
    Evang. Theologie, -Religionslehre 21 0,2 116,7 1 0,0 -
    Kath. Theologie, -Religionslehre 16 0,2 66,7 - - -
    Philosophie 54 0,6 96,4 1 0,0 -
    Geschichte 48 0,5 117,1 - - -
    Bibliothekswiss., Dokumentation 3 0,0 60,0 4 0,1 400,0
    Allg. u. vergl. Literatur- und Sprachwiss. 165 1,8 105,1 13 0,4 100,0
    Altphilologie (klass.Philologie), Neugriechisch 6 0,1 200,0 - - -
    Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen) 321 3,5 131,6 - - -
    Anglistik, Amerikanistik 104 1,1 106,1 - - -
    Romanistik 54 0,6 98,2 - - -
    Slawistik,Baltistik,Finno-Ugristik 53 0,6 230,4 - - -
    Außereurop. Sprach- und Kulturwiss. 65 0,7 135,4 - - -
    Kulturwiss. i.e.S. 107 1,2 124,4 - - -
    Psychologie 43 0,5 97,7 - - -
    Erziehungswiss. 176 1,9 90,3 1 0,0 -
    Sonderpädagogik 8 0,1 266,7 - - -
Sport 31 0,3 281,8 1 0,0 -
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwiss. 2.530 27,2 118,8 1.338 42,7 101,7
    Rechts-, Wirtschafts- u. Sozialwiss. allg. 142 1,5 127,9 37 1,2 97,4
    Regionalwiss. 68 0,7 138,8 - - -
    Politikwiss. 270 2,9 132,4 - - -
    Sozialwiss. 161 1,7 111,8 - - -
    Sozialwesen 5 0,1 50,0 45 1,4 90,0
    Rechtswiss. 529 5,7 89,1 8 0,3 100,0
    Verwaltungswiss. 23 0,2 56,1 43 1,4 110,3
    Wirtschaftswiss. 1.277 13,7 134,1 967 30,9 108,5
    Wirtschaftsingenieurwesen mit wirtschaftswiss. Schwerpunkt 55 0,6 229,2 238 7,6 82,9
Mathematik, Naturwiss. 1.369 14,7 119,5 262 8,4 100,4
    Mathematik, Naturwiss. allg. 59 0,6 134,1 34 1,1 121,4
    Mathematik 110 1,2 107,8 1 0,0 50,0
    Informatik 567 6,1 117,9 178 5,7 99,4
    Physik, Astronomie 137 1,5 129,2 - - -
    Chemie 114 1,2 98,3 14 0,4 77,8
    Pharmazie 23 0,2 127,8 - - -
    Biologie 221 2,4 115,1 35 1,1 106,1
    Geowiss. (ohne Geographie) 60 0,6 100,0 - - -
    Geographie 78 0,8 288,9 - - -
Humanmedizin/Gesundheitswiss. 192 2,1 115,0 18 0,6 112,5
    Gesundheitswissenschaften allgemein 87 0,9 94,6 18 0,6 112,5
    Humanmed. 88 0,9 137,5 - - -
    Zahnmed. 17 0,2 154,5 - - -
Veterinärmedizin 12 0,1 133,3 - - -
Agrar-, Forst- und Ernährungswiss. 385 4,1 109,1 90 2,9 78,9
    Landespflege, Umweltgestaltung 46 0,5 75,4 7 0,2 53,8
    Agrarwiss., Lebensmittel- u. Getränketechnologie 224 2,4 111,4 71 2,3 82,6
    Forstwiss., Holzwirtschaft 83 0,9 102,5 8 0,3 66,7
    Ernährungs- und Haushaltswiss. 32 0,3 320,0 4 0,1 133,3
Ingenieurwiss. 2.098 22,6 124,9 1.308 41,8 102,8
    Ingenieurwesen allgemein 151 1,6 122,8 153 4,9 111,7
    Bergbau, Hüttenwesen 85 0,9 139,3 - - -
    Maschinenbau, Verfahrenstechnik 512 5,5 119,9 371 11,8 89,4
    Elektrotechnik 678 7,3 113,9 320 10,2 124,0
    Verkehrstechnik, Nautik 97 1,0 154,0 86 2,7 85,1
    Architektur, Innenarchitektur 190 2,0 215,9 176 5,6 116,6
    Raumplanung 107 1,2 91,5 18 0,6 180,0
    Bauingenieurwesen 178 1,9 129,9 130 4,2 89,0
    Vermessungswesen 37 0,4 90,2 16 0,5 72,7
    Wirtschaftsingenieurwesen mit ingenieurwiss. Schwerpunkt 63 0,7 225,0 38 1,2 118,8
Kunst, Kunstwiss. 1.218 13,1 119,8 90 2,9 160,7
    Kunst, Kunstwiss. allg. 102 1,1 121,4 5 0,2 250,0
    Bildende Kunst 48 0,5 81,4 - - -
    Gestaltung 92 1,0 167,3 79 2,5 168,1
    Darst. Kunst, Film, TV, Theaterwiss. 65 0,7 180,6 - - -
    Musik, Musikwiss. 911 9,8 116,3 6 0,2 85,7
Fächergr. insg. 9.293 100,0 119,8 3.131 100,0 102,4
1) Entsprechend der Vorgaben des Statistischen Bundesamts werden Masterabschlüsse dem weiterführenden Studium zugeordnet
2) Hochschulen der letzten Immatrikulation
2012 = Prüfungsjahr = Wintersemester 2011/2012 und Sommersemester 2012, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Prüfungsstatistik Statistisches Bundesamt; DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen