go to english version
4.4.7
Anteil international mobiler Studierender ausgewählter Herkunftsländer in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Australien, Kanada und den Vereinigten Staaten in % in 2011
1. Vereinigte Staaten 2. Vereinigtes Königreich
Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die ihren Wohnsitz vor Studienauf- nahme außerhalb der Vereinigte Staaten hatten Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in % Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die nicht über die Staatsbürgerschaft des Vereinigtes Königreichs verfügen Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in %
Mikronesien 128 72,3 Gibraltar 338 94,4
Palau 30 63,2 Vatikanstadt 158 87,9
Kaimaninseln 162 63,2 Irland 23.268 84,6
Anguilla 42 62,8 Malta 1.177 81,3
Bahamas 1.687 59,8 Britische Jungferninseln 771 72,5
Kanada 27.019 57,5 Sierra Leone 1.142 62,8
Japan 20.883 54,2 Brunei Darussalam 2.121 58,0
Süd-Korea 71.949 51,9 Montserrat 52 57,5
Turks- und Caicosinseln 80 50,2 Nigeria 26.606 47,0
Mexiko 13.451 46,2 Ghana 5.507 42,5
Indien 101.909 45,7 Litauen 6.258 41,6
Costa Rica 1.084 40,6 Zypern 10.943 40,4
Saudi-Arabien 22.270 38,9 Polen 17.877 38,7
Bermuda 387 38,1 Uganda 1.982 38,4
St. Kitts und Nevis 213 36,6 Gambia 548 37,5
Panama 1.151 35,8 Eritrea 788 37,0
Honduras 1.323 35,1 Lettland 2.974 35,5
Nepal 10.104 33,8 Somalia 1.960 34,9
Trinidad und Tobago 1.846 29,9 Griechenland 13.396 34,8
Jamaika 3.111 29,6 Südafrika 4.169 33,4
Kenia 4.577 29,2 Libyen 3.042 32,5
Guatemala 1.022 29,1 Pakistan 15.672 32,1
Thailand 8.079 28,7 Dänemark 2.520 30,9
El Salvador 1.135 28,6 Niederlande 6.287 30,1
Venezuela 5.386 28,4 Portugal 6.971 30,0
Alle Herkunftsländer 709.565 16,5 Alle Herkunftsländer 559.948 13,0
3. Deutschland 4. Frankreich
Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die nicht über die Staatsbürgerschaft von Deutschland verfügen Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in % Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die nicht über die Staatsbürgerschaft von Frankreich verfügen Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in %
Österreich 8.836 51,2 Monaco 347 84,2
Türkei 31.730 38,2 Algerien 21.052 78,6
Luxemburg 2.979 37,2 Madagaskar 3.720 78,4
Kroatien 4.547 35,0 Senegal 9.142 71,1
Bulgarien 7.696 25,3 Gabun 4.158 62,6
Polen 10.618 23,0 Zentralafrikanische Republik 602 55,3
Kamerun 5.368 21,8 Guinea 3.945 55,1
Schweiz 2.586 21,4 Tunesien 11.576 50,9
Ungarn 1.990 18,7 Marokko 28.463 50,8
Georgien 2.200 18,4 Côte d`Ivoire 3.778 47,9
Russische Föderation 13.069 18,4 Dschibuti 967 45,5
Serbien 2.761 17,0 Benin 1.939 43,7
Spanien 5.450 16,3 Mali 2.130 42,8
Ukraine 8.825 16,1 Togo 1.402 39,4
Bosnien und Herzegowina 3.263 16,0 Komoren 1.675 39,3
Slowenien 483 15,6 Kongo, Republik 2.904 35,7
Griechenland 5.676 14,7 Burkina Faso 1.247 34,4
Italien 8.832 14,1 Libanon 4.813 31,3
Tschechische Republik 1.639 12,0 Mauretanien 1.408 27,9
Tunesien 2.697 11,9 Haiti 1.733 26,5
Afghanistan 1.201 11,0 Kamerun 6.451 26,2
Marokko 5.936 10,6 Belgien 3.317 24,8
Estland 587 10,4 Niger 723 22,2
Kirgisistan 665 10,1 Burundi 487 19,1
Mazedonien 820 10,0 Luxemburg 1.471 18,3
Alle Herkunftsländer 272.696 6,3 Alle Herkunftsländer 268.212 6,2
5. Australien 6. Kanada
Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die ihren Wohnsitz vor Studienauf- nahme außerhalb von Australien hatten Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in % Herkunfts- länder Anzahl der Studierenden, die nicht über die Staatsbürgerschaft von Kanasa verfügen Anteil an allen im Ausland Studierenden aus diesem Herkunftsland in %
Saint-Martin (französisch) 2 100,0 Bermuda 354 34,8
Papua-Neuguinea 658 55,5 Guyana 435 32,4
Neuseeland 2.829 46,4 Haiti 2.094 32,1
Singapur 9.767 45,9 Trinidad und Tobago 1.824 29,5
Malaysia 18.312 30,1 Nordkorea 393 20,1
Indonesien 9.702 22,6 Burundi 471 18,5
Nepal 6.397 21,4 Vereinigte Staaten 9.594 15,4
Bhutan 360 20,6 Bahamas 420 14,9
Brunei Darussalam 675 18,5 Kaimaninseln 36 14,0
Sri Lanka 3.766 17,8 Ägypten 1.935 13,6
Vietnam 10.591 17,3 Jamaika 1.416 13,5
Vereinigte Arabische Emirate 1.313 17,1 Anguilla 9 13,4
Fidschi 546 16,5 Barbados 210 12,7
Mauritius 1.398 13,6 Libanon 1.899 12,4
China (incl. Hongkong & Macau) 101.875 13,6 Frankreich 9.543 12,0
Thailand 3.694 13,1 Iran 7.230 11,8
Philippinen 2.098 11,3 Philippinen 2.007 10,8
Saudi-Arabien 5.886 10,3 Côte d`Ivoire 825 10,5
Bangladesch 3.046 10,3 Burkina Faso 378 10,4
Nordkorea 196 10,0 Pakistan 4.875 10,0
Seychellen 48 9,3 Benin 429 9,7
Kanada 3.988 8,5 St. Lucia 174 9,1
Kenia 1.327 8,5 Bangladesch 2.610 8,8
Norwegen 1.408 8,2 Ruanda 411 8,8
Kambodscha 467 8,1 Algerien 2.340 8,7
Alle Herkunftsländer 262.597 6,1 Alle Herkunftsländer 203.823 4,7
Quelle: OECD (T_C4.7 (web)); DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen