go to english version
1.5.8
Für die 10 von Bildungsausländer-Studierenden eines weiterführenden und Masterstudiums1) 2014 am häufigsten gewählten Studienbereiche die 10 wichtigsten Herkunftsstaaten
1. Wirtschaftswissenschaften 2. Elektrotechnik
Staat Anzahl 2013 = 100 Staat Anzahl 2013 = 100
China 2.318 111,9 Indien 1.801 141,0
Russische Föderation 1.162 106,9 China 1.564 121,2
Ukraine 710 111,1 Pakistan 701 130,3
Österreich 508 111,2 Iran 340 125,5
Indien 497 139,2 Bangladesch 334 145,9
Bulgarien 487 115,7 Kamerun 206 128,8
Frankreich 406 127,7 Türkei 180 108,4
Vietnam 351 156,7 Marokko 166 99,4
Iran 315 109,4 Ägypten 164 107,2
Italien 278 136,9 Russische Föderation 104 106,1
Tunesien 104 138,7
3. Maschinenbau/Verfahrenstechnik 4.  Informatik
Staat Anzahl 2013 = 100 Staat Anzahl 2013 = 100
China 2.176 116,5 Indien 1.294 143,6
Indien 1.291 146,2 China 785 106,9
Iran 308 121,3 Iran 384 126,7
Türkei 278 103,7 Pakistan 350 135,7
Pakistan 179 118,5 Russische Föderation 342 109,6
Frankreich 156 113,9 Bulgarien 210 108,2
Kamerun 149 113,7 Türkei 210 108,8
Spanien 146 133,9 Kamerun 208 136,8
Bangladesch 141 169,9 Ukraine 204 101,0
Russische Föderation 139 101,5 Bangladesch 201 181,1
5. Musik, Musikwissenschaften 6. Germanistik
Staat Anzahl 2013 = 100 Staat Anzahl 2013 = 100
Südkorea 941 106,8 China 725 133,0
Japan 380 109,5 Russische Föderation 247 96,1
China 376 142,4 Polen 174 99,4
Spanien 184 112,2 Ukraine 132 93,0
Russische Föderation 142 115,4 Italien 83 120,3
Italien 132 123,4 Georgien 77 90,6
Frankreich 128 110,3 Luxemburg 66 113,8
Polen 109 114,7 Türkei 54 105,9
Taiwan 85 69,7 Ägypten 54 138,5
Vereinigte Staaten 66 104,8 Vereinigte Staaten 40 133,3
7. Bauingenieurwesen 8. Rechtswissenschaften
Staat Anzahl 2013 = 100 Staat Anzahl 2013 = 100
China 384 110,7 China 226 121,5
Indien 314 129,2 Polen 177 89,8
Iran 185 100,5 Russische Föderation 172 101,8
Vietnam 74 157,4 Frankreich 88 100,0
Pakistan 74 154,2 Griechenland 85 114,9
Russische Föderation 73 98,6 Ukraine 84 100,0
Türkei 69 106,2 Georgien 62 93,9
Spanien 60 230,8 Bulgarien 57 129,5
Griechenland 53 112,8 Türkei 51 100,0
Österreich 49 60,5 Österreich 45 86,5
9. Ingenieurwesen allgemein 10. Architektur, Innenarchitektur
Staat Anzahl 2013 = 100 Staat Anzahl 2013 = 100
Indien 372 134,3 China 439 106,3
China 321 130,5 Iran 87 103,6
Pakistan 97 126,0 Russische Föderation 81 124,6
Mexiko 84 101,2 Bulgarien 80 160,0
Iran 79 102,6 Indien 70 148,9
Türkei 56 119,1 Italien 67 121,8
Vietnam 52 89,7 Polen 63 128,6
Marokko 47 120,5 Ägypten 61 135,6
Ägypten 47 104,4 Südkorea 55 88,7
Kamerun 40 166,7 Österreich 43 134,4
1) Entsprechend der Vorgaben des Statistischen Bundesamts werden Masterabschlüsse dem weiterführenden Studium zugeordnet
2014 = Wintersemester 2013/2014, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Studierendenstatistik Statistisches Bundesamt; DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen