go to english version
1.5.8
Für die 10 von Bildungsausländer-Studierenden eines weiterführenden und Masterstudiums1) 2015 am häufigsten gewählten Studienbereiche die 10 wichtigsten Herkunftsstaaten
1. Wirtschaftswissenschaften
2. Elektrotechnik
Staat
Anzahl
2014 = 100
Staat
Anzahl
2014 = 100
China
2.607
112,5
Indien
2.241
124,4
Russische Föderation
1.221
105,1
China
1.756
112,3
Ukraine
783
110,3
Pakistan
788
112,4
Indien
664
133,6
Bangladesch
404
121,0
Österreich
588
115,7
Iran
380
111,8
Bulgarien
500
102,7
Kamerun
247
119,9
Vietnam
406
115,7
Ägypten
179
109,1
Frankreich
379
93,3
Marokko
177
106,6
Pakistan
310
137,2
Türkei
173
96,1
Iran
307
97,5
Tunesien
132
126,9
3. Maschinenbau/Verfahrenstechnik
4.  Informatik
Staat
Anzahl
2014 = 100
Staat
Anzahl
2014 = 100
China
2.534
116,5
Indien
1.782
137,7
Indien
1.718
133,1
China
849
108,2
Iran
367
119,2
Iran
436
113,5
Türkei
284
102,2
Pakistan
436
124,6
Pakistan
232
129,6
Russische Föderation
374
109,4
Frankreich
215
137,8
Bangladesch
260
129,4
Kamerun
187
125,5
Bulgarien
223
106,2
Bangladesch
165
117,0
Ukraine
218
106,9
Spanien
151
103,4
Kamerun
213
102,4
Mexiko
146
117,7
Türkei
209
99,5
5. Musik, Musikwissenschaften
6. Germanistik
Staat
Anzahl
2014 = 100
Staat
Anzahl
2014 = 100
Südkorea
989
105,1
China
753
103,9
China
400
106,4
Russische Föderation
264
106,9
Japan
338
88,9
Polen
158
90,8
Spanien
246
133,7
Ukraine
139
105,3
Russische Föderation
174
122,5
Italien
93
112,0
Taiwan
144
169,4
Luxemburg
84
127,3
Frankreich
140
109,4
Georgien
82
106,5
Italien
138
104,5
Ägypten
59
109,3
Polen
120
110,1
Türkei
56
103,7
Österreich
60
105,3
Frankreich
43
116,2
Vereinigte Staaten
60
90,9
Ungarn
60
117,6
7. Bauingenieurwesen
8. Architektur, Innenarchitektur
Staat
Anzahl
2014 = 100
Staat
Anzahl
2014 = 100
China
421
109,6
China
484
110,3
Indien
412
131,2
Russische Föderation
97
119,8
Iran
198
107,0
Iran
96
110,3
Pakistan
83
112,2
Bulgarien
96
120,0
Russische Föderation
73
100,0
Polen
79
125,4
Spanien
61
101,7
Italien
76
113,4
Vietnam
58
78,4
Indien
73
104,3
Luxemburg
58
120,8
Korea, Republik
68
123,6
Türkei
57
82,6
Türkei
59
147,5
Griechenland
56
105,7
Ägypten
54
88,5
9. Ingenieurwesen allgemein
10. Rechtswissenschaften
Staat
Anzahl
2014 = 100
Staat
Anzahl
2014 = 100
Indien
512
137,6
China
227
100,4
China
344
107,2
Polen
198
111,9
Pakistan
101
104,1
Russische Föderation
182
105,8
Iran
83
105,1
Frankreich
95
108,0
Mexiko
79
94,0
Ukraine
91
108,3
Türkei
59
105,4
Griechenland
80
94,1
Marokko
46
97,9
Österreich
61
135,6
Kamerun
44
110,0
Georgien
61
98,4
Russische Föderation
43
126,5
Italien
57
154,1
Ägypten
43
91,5
Bulgarien
49
86,0
1) Entsprechend der Vorgaben des Statistischen Bundesamts werden Masterabschlüsse dem weiterführenden Studium zugeordnet
2015 = Wintersemester 2014/2015, gilt analog für alle Jahre
Quelle: Studierendenstatistik Statistisches Bundesamt; DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen