go to english version
2.6.3
Bildungsausländer-Studienanfänger 2014 nach Hochschularten, Entwicklungsstatus1) der Herkunftsländer und Geschlecht
Hochschularten Entwicklungs- länder Schwellen- länder Industrie- länder staatenlos/ keine Angabe Insgesamt
Geschlecht Anzahl %2) Anzahl %2) Anzahl %2) Anzahl %2) Anzahl %2)
Universitäten
11.907
100,0
20.194
100,0
33.533
100,0
73
100,0
65.707
100,0
Männer
7.637
64,1
9.616
47,6
13.668
40,8
57
78,1
30.978
47,1
Frauen
4.270
35,9
10.578
52,4
19.865
59,2
16
21,9
34.729
52,9
Kunst- und Musikhochschulen
107
100,0
588
100,0
1.978
100,0
1
100,0
2.674
100,0
Männer
44
41,1
275
46,8
773
39,1
0
0,0
1.092
40,8
Frauen
63
58,9
313
53,2
1.205
60,9
1
100,0
1.582
59,2
Fachhochschulen
6.577
100,0
7.772
100,0
10.112
100,0
74
100,0
24.535
100,0
Männer
4.407
67,0
4.065
52,3
4.839
47,9
41
55,4
13.352
54,4
Frauen
2.170
33,0
3.707
47,7
5.273
52,1
33
44,6
11.183
45,6
Insgesamt
18.591
100,0
28.554
100,0
45.623
100,0
148
100,0
92.916
100,0
Männer
12.088
65,0
13.956
48,9
19.280
42,3
98
66,2
45.422
48,9
Frauen
6.503
35,0
14.598
51,1
26.343
57,7
50
33,8
47.494
51,1
1) Länder zugeordnet nach Wirtschaftsregionen der Weltbank
2) in % aller Bildungsausländer-Studienanfänger des jeweiligen Entwicklungsstatus der Herkunftsländer
Studienjahr 2014 = Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/2015
Quelle: Studierendenstatistik Statistisches Bundesamt; DZHW-Berechnungen

Hinweis auf Excel-Tabelle zum download Tabelle im Excel-Format speichern

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen