go to english version

Arten des Studiums

Das Studium an deutschen Hochschulen kennt drei Arten des Studiums. Als Erststudium wird das Studium, das zu einem ersten Hochschulabschluss führt, bezeichnet. Das Weiterführende Studium ist ein Studium nach Abschluss eines Erststudiums; zu einem weiterführenden Studium gehören Zweitstudium, Aufbaustudium, Ergänzungs-, Erweiterungs- und Zusatzstudium, Kontakt-/Weiterbildungsstudium und ab dem Wintersemester 2009/10 das konsekutive Masterstudium. Das Promotionsstudium ist das Studium mit dem Abschlussziel Promotion nach einem abgeschlossenen Erststudium.

Die Art des Studiums bzw. die Studienart wird in der amtlichen Hochschulstatistik als Bestandteil der Systematik zur Erfassung und Aufbereitung von Prüfungen definiert und beschrieben. - siehe: Abschlussprüfungen

In "Wissenschaft weltoffen" wird der Schlüssel wie folgt verwendet

WWO Amtliche Statistik
Erststudium Erststudium, Weiterstudium zur Verbesserung der Prüfungsnote, Promotion als Abschluss eines Erststudiums
weiterführendes Studium Zweitstudium, Aufbaustudium, Ergänzungs-, Erweiterungs- und Zusatzstudium, Kontakt-/Weiterbildungsstudium, konsekutives Masterstudium
Promotionsstudium Promotionsstudium nach anderem 1. Abschluss
kein Abschluss angestrebt kein Abschluss angestrebt oder möglich


Unter der Studienart "kein Abschluss angestrebt bzw. möglich" sollen ausschließlich Studierende registriert werden, die nur Teile eines Studiums oder Kurse bzw. Einzelveranstaltungen besuchen, die nicht zum Abschluss eines Studiums berechtigen. Da von Hochschulen abweichend von dieser von der amtlichen Statistik festgelegten Definition dieser Kategorie auch Studierende, die ihr Studium nicht in Deutschland, sondern im Ausland abschließen wollen, unzulässig zugeordnet werden, sind die ausgewiesenen Zahlen weder für den festgelegten Zweck noch zur Dokumentation der ausländischen Studierenden, die ein Studium im Ausland abschließen wollen, geeignet.

siehe: Promotionsstudium

vorheriger | nächster

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen