go to english version

Brain Drain

Als "Brain Drain" wird die Abwanderung höherqualifizierter Menschen aus ihrem Heimatland bezeichnet, da sie im Ausland z.B. bessere Wirkungsmöglichkeiten für ihre Qualifikation finden. Das Gegenteil davon ist "Brain Gain", also die Attraktivität eines Landes für höherqualifizierte Menschen aus anderen Teilen der Welt.

"Wissenschaft Weltoffen" enthält nur Daten zu Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, die sich zeitlich begrenzt in Deutschland aufhalten oder Deutschland verlassen und kann daher Aussagen zu den Themen "Brain Drain", bzw. "Brain Gain" nicht treffen.

vorheriger | nächster

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen