go to english version

Deutsche Studierende mit Auslandsstudium

Es handelt sich um männliche und weibliche deutsche Staatsangehörige, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind und in der Vergangenheit - vor dem laufenden Berichtszeitraum - an einer ausländischen Hochschule studiert haben.

Nach den Festlegungen im Hochschulstatistikgesetz sollen die Hochschulen Daten über im Ausland durchgeführte Studien und verbrachte Studienzeiten vor dem laufenden Semester - übrigens nicht nur für deutsche, sondern auch für ausländische Studierende - bereitstellen. Mit den geforderten Daten würden umfassende Informationen über Teilstudien im Ausland vorliegen. Durch Verwaltungshandeln vieler Hochschulen, das von den Erfassungsrichtlinien der amtlichen Statistik abweicht, ist die Erfassung dieser Daten so lückenhaft, dass die vorliegenden Ergebnisse nicht valide und verwendbar sind.

siehe: deutsche Studierende im Ausland

vorheriger | nächster

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen