go to english version

Studienanfänger

Studienanfänger sind männliche und weibliche Personen, die sich zum ersten Mal an einer deutschen Hochschule (Studierende im 1. Hochschulsemester) und/oder in einem bestimmten Studiengang (Studierende im 1. Fachsemester) einschreiben lassen. Die Zahl der Studierenden im 1. Fachsemester ist i.d.R. größer als die Zahl der Studierenden im 1. Hochschulsemester, weil sie neben diesen Studierenden auch Studierende umfasst, die aufgrund eines Fachwechsels in einem neuen Fach das Studium im 1. Fachsemester fortsetzen.

Ob und in welchem Umfang ausländische Studienanfänger in Deutschland bereits an einer ausländischen Hochschule eingeschrieben waren oder sind, lässt sich wegen der unvollständigen und uneinheitlichen Erfassung dieser statistischen Daten derzeit nicht valide feststellen.

In "Wissenschaft weltoffen" werden nur Studierende im 1. Hochschulsemester als Studienanfänger ohne weitere erläuternden Bemerkungen bezeichnet.

vorheriger | nächster

Hinweis auf Druckansucht Druckansicht | Nutzungsbestimmungen